Mein letztes, brandneues Rezept für Thanksgiving ist HIER und ich hoffe, Sie sind bereit, Ihre Gäste mit einer fantastischen Vorspeise zu beeindrucken. Fangen wir damit an, zum letzten Jahr zurückzuspulen, als ich neue Rezepte für Feiertagssalate testete. Ich beschloss, die Dinge zu vermischen und einen super herzhaften, warmen Salat zu machen, und dieser köstliche warme Rosenkohlsalat mit knusprigem Speck und schmelzendem Parmesan war ein Riesenerfolg.

Ich habe einige der Aromen von diesem unglaublichen Salat genommen und diese erstaunlichen kreiert weißer Cheddar Rosenkohl Crostini! Jeder Bissen hat einen Hauch von Frische von einem leichten Zitronendressing, knusprigem Rosenkohl, gerösteten Pistazien und natürlich viel geschmolzenem Käse.

OH und ich haben jeden mit hausgemachtem heißem Honig beträufelt, denn wer ist nicht alles über die süße, herzhafte und scharfe Kombination?!

Probieren Sie diese lustigen kleinen Crostini für die perfekte Thanksgiving-Vorspeise oder genießen Sie einfach an jedem Tag der Woche einen leckeren, mit Gemüse gefüllten Snack oder ein Mittagessen!

Melden Sie sich für unseren KOSTENLOSEN ultimativen Thanksgiving-Leitfaden an

Ich bin seit Jahren Gastgeber oder helfe Thanksgiving, und wenn ich sage, dass diese E-Mail mit dem ultimativen Thanksgiving-Leitfaden für alle gedacht ist, meine ich es wirklich ernst. Melden Sie sich hier an, um eine umfassende E-Mail zu erhalten mit:

  1. Unsere besten Rezepte: alle meine Vorspeisen, Beilagen, Hauptgerichte und Desserts, bei denen die Gäste garantiert ins Schwärmen geraten.
  2. Eine KOSTENLOSE Checkliste: eine herunterladbare, druckbare Checkliste, die Ihnen bei der Vorbereitung auf Thanksgiving hilft, egal ob Sie 1 Woche oder 1 Tag unterwegs sind. Nehmen Sie mit, was Sie für Ihren Urlaub brauchen, um ihn großartig zu machen!

Nur noch wenige Tage bis Thanksgiving, melden Sie sich hier an, um bestens vorbereitet zu sein!

Alles, was Sie brauchen, um Rosenkohl-Crostini zu machen

Toastbrot, geschmolzener Käse und ein Schuss Gemüse? Oh ja, das könnte Ihre neue Lieblingsmethode sein, um Ihr Gemüse zu essen. Folgendes benötigen Sie, um diese weißen Cheddar-Rosenkohl-Crostini zuzubereiten:

  • Für Brüssel: Sie brauchen nur ein Pfund Rosenkohl und ein wenig Olivenöl zum Anbraten.
  • Für das Dressing: Wir werfen diese Brüsseler in ein köstliches, leichtes Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft und -schale, reinem Ahornsirup (oder Honig), Dijon-Senf, Knoblauchpulver und viel Salz und Pfeffer.
  • Für die Crostini: Sie benötigen entweder ein französisches Baguette oder ein italienisches Brot, dazu scharfen weißen Cheddar-Käse, geriebenen Parmesan und einige gehackte, geröstete Pistazien.
  • Für den heißen Honig: hausgemachter heißer Honig wird nur aus Honig und etwas scharfer Sauce oder einer Prise Cayennepfeffer hergestellt. So einfach!

käsige Rosenkohl-Crostini auf Pergamentpapier

Passen Sie Ihre Crostini . an

Da diese käsigen Rosenkohl-Crostini so einfach zuzubereiten sind, können sie auch super einfach mit Ihren Lieblingszutaten oder Dingen, die Sie zur Hand haben, angepasst werden.

  • Gehen Sie besonders herzhaft. Fügen Sie mit Speck einen Schub an salziger, herzhafter Güte hinzu! Fühlen Sie sich frei, 6-8 Scheiben gekochten Speck zu hacken und zu der Rosenkohlmischung zu geben, bevor Sie die Crostini belegen.
  • Wählen Sie Ihre Nüsse. Anstelle der Pistazien wären auch geröstete, gehackte Haselnüsse lecker.
  • Fügen Sie ein wenig Süße hinzu. Ich denke, getrocknete Cranberries oder getrocknete Kirschen wären auch lecker, wenn du etwas mehr Süße willst.
  • Probieren Sie einen neuen Käse. Ich liebe den Geschmack, den scharfer weißer Cheddar und Parmesan diesen Rosenkohl-Crostini verleihen, aber Sie können jeden schmelzenden Käse verwenden, den Sie möchten! Gruyere, Fontina, ein rauchiger Gouda oder sogar ein würziger Pfeffer-Jack wären toll.

einfache Rosenkohl-Crostini mit Pistazien und scharf Honig auf Pergamentpapier

Vegane & glutenfreie Optionen

Fühlen Sie sich frei, Ihre(n) veganen Lieblingskäse(n) zu verwenden, um die Crostini vegan und milchfrei zu halten, und ein glutenfreies Baguette oder Brotlaib, um sie glutenfrei zu halten!

Verwandle deine Crostini in Toast

Diese weißen Cheddar-Rosenkohl-Crostini wären auch als größere „Toasts“ köstlich, sogar für ein lustiges, festliches Mittagessen! Statt Baguette einfach einen italienischen Brotlaib verwenden und in 16 Scheiben schneiden.

Cheddar Rosenkohl Crostini mit Pistazien auf Pergament Papier

Wie man weißen Cheddar Rosenkohl Crostini macht

  1. Bereite deine Pfanne vor. Beginnen Sie damit, 1-2 große Backbleche mit Pergamentpapier auszulegen und die Baguettescheiben darauf zu verteilen.
  2. Zerkleinern Sie das Brüssel. Als nächstes zerkleinern Sie Ihren Rosenkohl mit einer Küchenmaschine oder einem scharfen Messer.
  3. Machen Sie das Dressing. Alle Zutaten für das Dressing vermischen und beiseite stellen.
  4. Kochen Sie das Brüssel. Kochen Sie alle Ihre Brüsseler mit etwas Olivenöl, bis sie leicht golden und ein wenig knusprig werden. Achten Sie darauf, sie nicht zu verbrennen. Dann die Hitze ausschalten und sie mit dem Dressing mischen.
  5. Die Crostini zusammenbauen. Die Rosenkohl-Mischung gleichmäßig auf jede Brotscheibe verteilen. Mit Käse und den gehackten Pistazien belegen und goldbraun backen.
  6. Nieselregen & servieren. Zum Schluss mischen Sie Ihren heißen Honig und träufeln ihn über alle Crostini. Servieren & genießen!

käsige Rosenkohl-Crostini mit heißem Honig auf einem Teller

Bereiten Sie sie im Voraus vor

Ich würde nicht empfehlen, die Rosenkohl-Crostini im Voraus vollständig zuzubereiten, aber Sie können Ihr Baguette ein oder zwei Tage vorher in Scheiben schneiden, den Rosenkohl zerkleinern und das Dressing vorbereiten. Bewahren Sie den Rosenkohl und das Dressing einfach in separaten luftdichten Behältern im Kühlschrank auf, bis Sie bereit sind, die Crostini zusammenzustellen.

Wenn Sie besonders wenig Zeit haben, kaufen Sie einfach vorgeschredderten Rosenkohl im Laden. Einfach!

Aufbewahrungstipps

Diese einfachen Rosenkohl-Crostini sind wirklich am besten, wenn sie am Tag (und besonders warm) genossen werden, aber wenn Sie Reste haben, können Sie sie gerne im Kühlschrank aufbewahren. Fühlen Sie sich frei, alle Reste kalt, bei Zimmertemperatur oder im Ofen aufgewärmt zu genießen.

Brüssel-Crostini mit Cheddar auf einem Teller

Noch mehr leckere Vorspeisen für den Urlaub

Holen Sie sich alle unsere fantastischen Vorspeisen hier und noch mehr Thanksgiving-Rezepte hier!

Ich hoffe, Sie lieben diese weißen Cheddar-Rosenkohl und Pistazien-Crostini! Wenn Sie sie machen, hinterlassen Sie unbedingt einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie sie Ihnen gefallen haben. Viel Spaß, xo!

Weißer Cheddar-Rosenkohl & Pistazien-Crostini mit heißem Honig

Köstliche weiße Cheddar-Rosenkohl-Crostini mit gerösteten Pistazien und einem Schuss heißem Honig. Diese süßen und herzhaften Rosenkohl-Crostini sind einfach zuzubereiten, voller Geschmack und die perfekte Vorspeise für die Feiertage! Genießen Sie es wie es ist oder fügen Sie knusprigen Speck hinzu, um sie zu etwas ganz Besonderem zu machen.

  • Für Brüssel:
  • 1
    Pfund
    Rosenkohl, gewaschen, Stiele entfernt und grob gehackt/zerkleinert
  • 1
    Esslöffel
    Olivenöl
  • Für das Dressing:
  • 1
    Esslöffel
    Olivenöl
  • 1
    Esslöffel
    frischer Zitronensaft
  • 1
    Teelöffel
    Zitronenschale
  • 1
    Teelöffel
    reiner Ahornsirup oder Honig
  • 1/2
    Teelöffel
    dijon Senf
  • ½
    Teelöffel
    Knoblauchpulver
  • ½
    Teelöffel
    Salz
  • Viel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Für die Crostini:
  • 1
    Laib französisches Baguette oder italienisches Brot, schräg in 1/2-Zoll-Scheiben geschnitten
  • 1 1/2
    Tasse
    geschredderter scharfer weißer Cheddar (plus mehr, wenn nötig und du willst sie extra käsig!)
  • ¼
    Tasse
    geriebener Parmesankäse
  • 1/3
    Tasse
    gehackte geröstete geschälte Pistazien (geröstete gehackte Haselnüsse wären auch fabelhaft!)
  • Für den heißen Honig:
  • 2
    Esslöffel
    Honig
  • 1
    Teelöffel
    scharfe Sauce (oder eine oder zwei Prise Cayennepfeffer)
  1. Den Ofen auf 400 Grad F vorheizen. Ein großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen und Baguettescheiben darauf legen. Wenn Sie nicht alle passen können, müssen Sie zwei Backbleche verwenden. Beiseite legen.

  2. Zerkleinere deinen Rosenkohl. Um Zeit zu sparen, können Sie sie auch vorzerkleinert im Laden kaufen! Ansonsten den Rosenkohl mit einer Küchenmaschine mit dem Schneidaufsatz zerkleinern und pulsieren, bis der Rosenkohl dünn geschnitten ist. Wenn Sie keine Küchenmaschine haben, können Sie sie mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden.

  3. Das Dressing für den Rosenkohl herstellen und beiseite stellen: In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Zitronensaft, Ahornsirup, Dijon, Knoblauch, Salz und Pfeffer verrühren. Das scheint nicht viel zu sein, aber es reicht gerade aus, um dem Brüssel einen köstlichen Geschmack und Geschmack zu verleihen!

  4. 1 EL Olivenöl in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Rosenkohl einrühren und einige Minuten anbraten, bis er leicht goldbraun und etwas knusprig wird; verbrenne sie aber nicht. Hitze ausschalten und sofort mit dem Dressing vermischen.

  5. Die Rosenkohl-Mischung gleichmäßig auf den Brotscheiben verteilen. Dann mit zerkleinertem weißem Cheddar, einer Prise Parmesan und den gehackten Pistazien belegen. 8-10 Minuten backen oder bis der Käse geschmolzen ist und die Ränder der Crostini leicht golden sind.

  6. Bereiten Sie den heißen Honig zu: Fügen Sie Honig und scharfe Sauce in eine kleine Schüssel hinzu, Mikrowelle für 10-15 Sekunden. Honig über die Crostini träufeln. Sofort servieren. Ergibt ungefähr 18-20 Crostini oder 16 Scheiben italienisches Brot!

Fühlen Sie sich frei, 6-8 Scheiben gekochten Speck zu hacken und zu der Rosenkohlmischung zu geben, bevor Sie die Crostini belegen.

Wenn Sie möchten, dass dies größere Toasts sind, verwenden Sie italienisches Brot!

Lesen Sie den vollständigen Beitrag, um Tipps zur Zubereitung dieser Crostini im Voraus zu erhalten.

Ernährung

Portionen: 20 krostinien

Serviergröße: 1 Crostini (basierend auf 20)

Kalorien: 110kcal

Fett: 5,4 г

Gesättigte Fettsäuren: 2,4 g

Kohlenhydrate: 11,1g

Faser: 1,4 g

Zucker: 2,5g

Protein: 5,1 g

Rezept von: Monique Volz // Ambitionierte Küche | Fotografie von: Eat Love Eats

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here